Badoo-Konto löschen: Kündigen Sie Ihr Konto direkt in 5 einfachen Schritten

Wenn Sie keine Lust mehr auf Badoo haben und Ihr Konto löschen möchten, können Sie dies in wenigen einfachen Schritten tun. Wenn Sie Zugang zu Ihrem eigenen Konto haben, befolgen Sie diese 5 Schritte.

Deinstallation über Ihren PC

Folgen Sie diesen Schritten, um Ihr Profil zu löschen:

  1. Melden Sie sich über https://badoo.com an. Loggen Sie sich oben rechts in Ihr Konto ein.
  2. Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf Ihren ‚Profilnamen‘. Klicken Sie dann auf das Zahnrad und Sie gelangen zu den Einstellungen.
  3. Blättern Sie ganz nach unten. Hier sehen Sie die Option ‚Konto löschen‘. Klicken Sie darauf.
  4. Nun erscheint ein Popup mit einigen Optionen. Wählen Sie die Option ‚Löschen Sie Ihr Konto‚ und klicken Sie dann auf ‚Weiter‘.
  5. Sie befinden sich nun am letzten Schritt, wo Sie bestätigen müssen, dass Sie Ihr Konto tatsächlich kündigen möchten. Um Sie davon zu überzeugen, Mitglied zu bleiben, bietet Badoo Ihnen 3 Tage kostenlose Supermächte an. Wollen Sie immer noch abbrechen und dies nicht nutzen. Klicken Sie dann nicht auf die große blaue Schaltfläche, sondern auf den Text unten ‚Löschen Sie Ihr Konto‘.

Badoo-App entfernen

Es ist auch möglich, Ihr Konto aus der Badoo App zu löschen. Wenn Sie Ihr Konto auf diese Weise kündigen möchten, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie Badoo’s App auf Ihrem Handy oder Tablet und klicken Sie auf das Menü-Symbol.
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad, das Sie neben Ihrem Profilbild sehen.
  3. Sie befinden sich nun auf der Seite, auf der alle Einstellungen angezeigt werden. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Option ‚Konto‘.
  4. Dann erhalten Sie eine Reihe von Optionen. Wählen Sie die untere Option ‚Konto löschen‘.
  5. Genau wie bei der Löschung Ihres Kontos von Ihrem Computer wird Badoo nun versuchen, Sie davon zu überzeugen, Mitglied zu bleiben. Wählen Sie erneut ‚Konto löschen‘, wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihr Konto löschen möchten.
  6. Dann bietet Badoo Ihnen auch kostenlose Supermächte an, um Sie davon zu überzeugen, Mitglied zu bleiben. Wenn Sie wirklich sicher sind, klicken Sie auf ‚Nein, mein Konto löschen‘.
  7. Schließlich werden Sie aufgefordert, einen Grund anzugeben, einen Grund zu wählen und auf ‚Konto löschen‘ zu klicken.

Es hat also funktioniert, wenn Sie die obigen Schritte befolgt haben, ist Ihr Profil aus Badoo entfernt worden. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, haben Sie 30 Tage Zeit, Ihr Konto zu reaktivieren. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Konto nach 30 Tagen endgültig gelöscht.

Jetzt können Sie die App auch von Ihrem Handy entfernen, Sie brauchen sie nicht mehr.

badoo-Konto löschen

Löschen Sie ein unerwünschtes Badoo-Konto

Hat jemand ungewollt ein Profil auf Badoo mit Ihren Angaben erstellt? Zum Beispiel durch Kopieren Ihrer Daten aus Facebook oder Instagram? Das ist sehr ärgerlich, und glücklicherweise gibt es eine Lösung. Um dieses Konto zu löschen, gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie können sowohl Badoo als auch Google auffordern, diese Seite zu löschen. Wir raten Ihnen, beides zu tun, damit Sie sich schnell davon befreien können.

Wie kann ich ein Badoo Konto ohne Zugang löschen?

Sie haben keinen Zugriff mehr auf Ihr Badoo-Konto? Dann hat Badoo ein Formular bereitgestellt, in dem Sie beantragen können, Ihr Profil von Google zu entfernen. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus https://badoo.com/google-removal.phtml.

Antrag auf Löschung bei Google einreichen

Es ist auch möglich, Google direkt aufzufordern, Ihren Profil-Link aus den Suchergebnissen zu entfernen. Sie können dies tun, indem Sie das Formular unter https://support.google.com/websearch/troubleshooter/3111061 ausfüllen.

0 0 votes
Artikelbeoordeling
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Reacties
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x